Saved from the Titanic (1912)

Bereits einen Monat nach der schrecklichen Tragödie kam der Wochenschaufilm „ Saved from the Titanic“ mit der überlebenden Schauspielerin Dorothy Gibson in der Hauptrolle in die Kinos. Sie trug in diesem Film, der leider bei einem Brand der Filmfirma 1914 verloren gegangen sein soll, dasselbe Kleid was sie in der Unglücksnacht getragen hatte, was wohl zur Authentizität des Filmes beitragen sollte, ebenso die Bilder von der Olympic und der Lusitania die in diesem Film verwendet wurden.

 

Die Dreharbeiten zu diesem Film nahmen Dorothy verständlicherweise sehr mit, denn ihre eigene Rolle in dem ganzen furchtbaren Geschehen noch einmal nachzuspielen ging eigentlich über ihre Kräfte hinaus.